Mal wieder Hauptsaison

Ja, es ist so wie immer um die Zeit, die Insel ist voll.

 

Nordsee, Sommer, Insel – alles wie immer. Das Wetter zieht durch, drei bis vier Tage Sonne, dann etwas Regen, zu Zeit nur abends und in der Nacht. Man bekommt ja Routine, keine Überraschungen, zwischendurch kommt jemand zu Kaffee vorbei. Viele Familien sind unterwegs, Kinder, die spielen, alles ist in Bewegung. Unsere Gäste sehe ich häufig nur, wenn sie vom Strand kommen. Tagsüber ist immer genug zu tun, ich pötschere so rum, gut – hier und da vergesse ich schon mal was, aber alles im Grünen Bereich. Die eigenen Kinder – Sommer – Semesterferien – ein Kommen und Gehen – schön so. Die Einzige, die wirklich fehlt ist meine Frau. Aber morgen ist Freitag, da kommt sie rüber, kein langes Wochenende, aber immerhin. ….und dann, irgendwann, wenn´s passt, ist sie zwei Wochen hier, das wird prima – mal abgesehen von der Arbeit, fast wie ein Familienurlaub.