Es wird Herbst

Ich weiss nicht woran es liegt, aber im Herbst zieht es die Tiere wieder in den Ort.

 

Jedes Jahr ist es das gleiche Spiel, die Tage werden kürzer und die Fasane und Kaninchen kommen wieder in den Garten. Kaninchen sind auf der Insel zwar immer auch im Ort, aber jetzt, wo es etwas ruhiger wird, laufen Sie nicht mal mehr weg. Und auf unseren alten Hund kann ich ja auch nicht mehr bauen. Die Blumen werden konsequent abgefressen, Nachpflanzen lohnt aber nicht mehr. Bei dem Fasan frage ich mich, ob es jedes Jahr derselbe ist, vermute es aber, da er immer mit dem Schnabel ans Fenster klopft, wenn er gefüttert werden will. Er heisst zumindest jedes Jahr >Hubert<. Ja, ich weiss, sie sollen nicht gefüttert werden, aber wenn er doch jeden Tag vorbeikommt.